header
Jiu Jitsu 05.08.2020 von Michaela Tolzin

geänderte Anfangszeiten Training am Mi, 12.08.

Achtung: aufgrund organisatorischer Gründe haben wir am Mittwoch, 12.08. ausnahmsweise geänderte Anfangszeiten!

Beginn Kinder/Jugend erst um 17:30 h (bis 19 h)

Beginn Erwachsenen 19.00 h - 20.30 h

Alle Trainings finden bis auf Weiteres auf dem Bogensportplatz am Drehbarg statt

Jiu Jitsu 05.08.2020 von Michaela Tolzin

Budo-Workshop für unsere Kinder/Jugendlichen am Sa, 29.8. von 14-18 Uhr

Ein fröhliches Hallo an alle Jiu-Jitsuka des VSG!

Wegen Corona musstet ihr auf einiges Training verzichten. Das fandet ihr sicherlich blöd - und wir auch!

Das wollen wir wieder gutmachen!

Nur für euch und mit euch veranstalten wir bei uns in Stapelfeld einen Budo-Workshop!

Es gibt viele spannende Spiele und Aufgaben rund um den Budo-Sport für euch. Ihr werdet einen tollen Tag mit Sai-Kit und Ronny draußen auf dem Bogensportplatz erleben. Anschließend wollen wir gemeinsam grillen.

Wenn ihr Lust habt, dabei zu sein, dann meldet euch schnell an!

Um alles zu organisieren, bitten wir um verbindliche Zusagen bis 15.08.2020.

Wir freuen uns auf EUCH!

Eure Michaela, Sai-Kit und Ronny!

Jiu Jitsu 26.07.2020 von Michaela Tolzin

Gute Nachrichten: Trainingsstart für alle!

Liebe Sportler,

liebe Eltern,

endlich geht es wieder los! Direkt nach den Ferien bieten wir wieder Jiu-Jitsu-Training für alle an! Die Trainer freuen sich schon darauf, alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen endlich wieder begrüßen zu dürfen!!

Wie und wo findet das Training statt:

Aufgrund von Corona gibt es natürlich noch immer gewisse Regeln zu beachten. Darauf haben wir uns eingestellt. Da noch unklar ist, wann die Halle geöffnet wird, starten wir auf dem BOGENSPORTPLATZ des VSG Stapelfeld, Am Drehbarg (in der Kehre links den Fußweg reingehen, dann ist gleich rechts ein Eisentor)

  • ab 05.08.20 beginnt das Erwachsenentraining auf dem BOGENPLATZ: mi + fr um 18.30 Uhr
  • ab 12.08.20 beginnt das Kinder-/Jugentraining auf dem  BOGENPLATZ: mi + fr
  • Achtung: Am Mittwoch, 12.08. ausnahmsweise Beginn Kinder/Jugend erst um 17:30 h (bis 19 h) (Erwachsenen 19 - 20.30 h)

Die Teilnehmer kommen bitte bereits in Trainingskleidung zum Sport. Die Kleidung soll auch dreckig werden dürfen, also bitte keinen Gi und nicht das neueste Lieblings-T-Shirt anziehen. Ihr sollt euch gut bewegen können. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr barfuß sein möchtet oder Turnschuhe anziehen.

Später, sobald die Halle wieder geöffnet ist, verlegen wir das Training in die Halle. (Info folgt, sobald bekannt)
Hier müssen wir uns dann bitte alle an folgende Hygrienemaßnahmen halten. Das ist sehr wichtig, damit wir das Training durchdühren dürfen.
  • Alle Jiu-Jitsuka kommen bitte bereits im Gi zum Sport.
  • Alle müssen sich bitte vor dem Training in den WC-Waschräumen gründlich die Hände waschen. Die Waschbecken bitte einzeln benutzen (Spritzwasser!).
  • Bitte geht nach dem Händewaschen sofort in die Halle und lasst eure Straßenschuhe vor der Glastür stehen.
     
  • Die Matten werden nach jedem Training und nach jeder Gruppe gereinigt.
  • Vor dem Training und nach jeder Gruppe wird durchgelüftet.
  • Die Trainer führen Anwesenheitslisten und tragen ein, wer da ist.
     

Damit alles gut klappt...

Bitte kommt 5 Minuten früher (Händewaschen) und geht nach dem Trainingsende sofort aus dem Gebäude an die frische Luft.

Eltern dürfen ihre Kinder bis zum Gebäudeeingang bringen und müssen selbst bitte draußen bleiben. Besucher sind ebenfalls leider nicht möglich.

Ich bin sicher, dass wir alle mit dieser sog. "neuen Normalität" auch beim Sport ganz selbstverständlich umgehen. Ich freue mich sehr, dass ihr alle wieder durchstarten könnt und wünsche allen viel Spaß beim Jiu-Jitsu!

Michaela Tolzin

 

Jiu Jitsu 28.06.2020 von Michaela Tolzin

Trainingsbetrieb der Erwachsenengruppe während der Sommerferien

Liebe Jiu-Jitsuka,

euch steht der Bogensportplatz grundsätzlich auch während der Sommerferien zur Verfügung. Danke dafür an Hans.

Wie immer gilt die Devise, euch mit den Bogensportlern zu arrangieren, sofern sie ebenfalls trainieren möchten. Sicherheit auf dem Platz ist oberstes Gebot.

Ich wünsche euch viel Spaß und eine schöne Sommerzeit!

Eure Michaela

 

Jiu Jitsu 21.06.2020 von Michaela Tolzin

aktualisiert: wichtige Informationen zum Training

Hallo an alle Jiu-Jitsuka,

liebe Eltern der Kinder/Jugendlichen!

der Vorstand des VSG hat uns folgende Info gegeben:

Zitat:

ein Gespräch mit der Schulleitung durch unsere Geschäftsstelle hat ergeben, dass die Schule zur Zeit den Trakt zur Halle und die Halle nicht nutzt und auch nicht gesäubert wird. Sie hätten mit der Hygiene der Schulklassen zur Zeit genug zu tun.
 
Kurz und knapp müssen wir selbst dafür Sorge tragen, die geforderten Auflagen umzusetzen und ein Hygienekonzept der Schule vorlegen. Die Schulleitung könnte sich durchaus die Umsetzung für Zumba, Pilates usw. vorstellen.
 
In der momentanen Situation keine Option und so kurz vor den Sommerferien nicht möglich.
 
Ich bitte die Info entsprechend an die Mitglieder und Trainerinnen (ggf. Homepage) weiterzugeben, weiterhin Solidarität zu zeigen und wir bleiben weiter dran und beobachten die weitere Entwicklung.
Zitat Ende
 
Daraus ergibt sich, dass bis zum Beginn der Sommerferien weiterhin draußen auf dem Bogenplatz trainiert wird.
 
Nach den Sommerferien möchten wir unbedingt auch wieder das Training für die Kinder und Jugendlichen aufleben lassen.
Dieses wird dann ebenfalls entweder auf dem Bogenplatz, oder auf bzw. neben dem Sportplatz auf der Rasenfläche, oder evtl. in der Halle bei entspechendem Hygienekonzept stattfinden.
Wir werden auch sehen, welche Situation und Vorschriften es nach den Sommerferien gibt.
 
Weiterhin gilt:

Die aktuelle Corona-Situation erfordert besondere Maßnahmen in Bezug auf unser Training. Der Verein hält sich an alle Vorgaben der Landesregierung S-H. Wir nehmen die Situation ernst und greifen im Zweifelsfall lieber zu noch umfangreicheren Vorsichtsmaßnahmen, um unsere Sportler und Trainer zu schützen.

Liebe Sportler, wir haben großes Glück, den Bogenplatz nutzen zu können. Ihr konntet bereits ein sehr gutes, abwechslungsreiches Outdoor-Training erleben. Vielen Dank an Sai-Kit für seine Kreativität! Danke auch an euch Teilnehmer, dass ihr die Chance wahrnehmt, und dieses besondere Sporterlebnis unterstützt!

Ich wünsche euch auch in dieser besonderen Zeit viel Spaß am Sport. Wir sollten uns alle darauf konzentrieren, WAS MÖGLICH IST, und das Beste daraus machen. Wenn wir zusammenhalten und aufeinander achten, können wir viel erreichen!

Michaela Tolzin

P.S. Bitte haltet euch über die weitere Entwicklung auf dieser Homepage auf dem Laufenden.

Jiu Jitsu 25.08.2019 von Michaela Tolzin

1. Stapelfelder Outdoor Budo Workshop voller Erfolg !

Am 24.08.2019 lief alles perfekt: super Location, tolle Leute, vielseitige Verpflegung, vier interessante Worshop-Stationen und - perfektes Wetter!

 

Über 20 gutgelaunte Sportbegeisterte aus allen Himmelsrichtungen Norddeutschlands trafen sich zum 1. Stapelfelder Outdoor Budo Workshop auf der Bogensportanlage des VSG Stapelfeld.

 

Eingeteilt in vier Gruppen wurden folgende vier Stationen abwechselnd je ca. 45 min. lang besucht und die verschiedenen Techniken erlernt:

 

1. Bogenschießen mit Horst und Manfred vom Bogensport VSG.

 

2. angewandte Fallschule mit Sai-Kit Tsui (4. Dan JJ) vom VSG

 

3. Alltagstechniken mit Markus Wilger (5. Dan JJ) vom Tenwa-Ryu Bottrop

 

4. Messerabwehrtechniken mit Ronny Matz (1. Dan) vom VSG

 

Die Teilnehmer waren bunt gemischt (Alter, Geschlecht, Sporterfahrung, Herkunft) und hatten allesamt großes Interesse und viel Spaß.

 

Zwischendurch gab es eine Kaffee-/Kuchenpause und nach Ende des Workshops wurde gemeinsam bei Grillfleisch, selbstgemachten Salaten und Getränken im Schatten geschlemmt und geplaudert.

 

Es wurden viele schöne Stunden auf der Bogensportanlage verbracht, neue Bekanntschaften geknüpft und gute Erfahrungen mit neuen Sportarten und -techniken gemacht.

 

Dank an Hans, dass er uns „seine“ Bogensportanlage zur Verfügung gestellt hat, Dank auch an die Referenten Horst, Manfred, Sai-Kit, Markus und Ronny, Dank auch an alle (Lars, Boris, Stefanie, Sai-Kit, Carola, Ronny, …) die Salate und Kuchen beigesteuert haben ! Gemeinsam haben wir etwas Tolles auf die Beine gestellt, und nur mit dem Einsatz von Vielen ist so etwas möglich.

 

Wir haben etwas Tolles, Neues in Stapelfeld gewagt und wurden mit Erfolgt belohnt: ein sportartenübergreifender Workshop, zum sich-selbst Ausprobieren, zum Gucken: was kann ein/e jede/r, wie entwickelt sich jede/r selbst weiter, und das Entdecken neuer Interessen.

 

Wir werden diesen Workshop im nächsten Jahr wiederholen, und freuen uns schon jetzt, unsere Freunde aus den verschiedenen Vereinen wieder in Stapelfeld begrüßen zu dürfen!

 

Eure Michaela Tolzin

Jiu Jitsu 23.08.2019 von Michaela Tolzin

1. Stapelfelder Outdoor Budo Workshop am 24.8.

Hallo Sportsfreunde,

 

Am 24.08.2019 starten wir unseren ersten Budo-Outdoor Workshop.

 

Alle Interessenten, ob nun Kampfsportler oder nicht, sind herzlichst eingeladen.

 

Es wird vier Stationen geben:

* Jiu Jitsu Falltraining,

* Outdoor Selbstverteidigung,

*Jiu Jitsu mit Meister Markus Wilger aus Bottrop

* und für uns ein spezielles Highlight: Bogenschießen.

Vielen Dank vorab für die Unterstützung der Bogensportabteilung!

Während des Workshops gibt es Kaffee und Kuchen,und abschließend werden wir gemeinsam grillen.

Wir bieten Essen und Getränke zu fairen Preisen an.

Der Workshop findet statt auf der Bogensportanlage des VSG "Am Drehbarg" in Stapelfeld (hinten in der Kehre, dann links zu Fuß den kleinen Weg hineingehen). Kleidung: locker sitzende Freitzeitkleidung.

Weitere Infos auf unserem Flyer.

Wir freuen uns auf euch

Mit sportlichen Gruß

Sai-Kit & Michaela

Jiu Jitsu 08.06.2019 von Michaela Tolzin

1. Training am 16.08. - Hallennutzung (aktualisiert)

Liebe Sportler!

Die Schule hat uns über eingeschränkte Hallennutzung bzw. auch Hallensperrung informiert. Die entsprechenden Infos findet ihr im Kalender unter "Termine". Wer neugierig ist, was in der Schule an den gesperrten Tagen stattfindet, kann unter grundschule-stapelfeld.de im Kalender nachsehen.

Bitte beachtet, dass während der Sommerferien die Halle komplett gesperrt ist, da die Bühne und Stühle während der Ferien stehenbleiben.

Der 1. Trainingstag nach den Ferien ist der 16.08.2019 (Freitag), da am 14.8. die Einschulungsfeier stattfindet.

Schöne Ferien !!

Viele  Grüße

Michaela Tolzin

Jiu Jitsu 02.03.2019 von Michaela Tolzin

Tag der offenen Tür am 05.04.2019 im Dojo Stapelfeld

Wir vom Jiu-Jitsu des VSG Stapelfeld haben dieses Jahr ein besonderes Ereignis zu feiern:

Seit nunmehr 10 Jahren wird im Dojo in Stapelfeld Jiu-Jitsu praktiziert!!

Alles begann mit einer Handvoll Menschen, die die gemeinsame Idee bei einer Versammlung zum Leben erweckten: die Gründung der Abteilung Jiu-Jitsu. Das war am 05.04.2009.

Wir starteten ohne Matten, aber mit motivierten Teilnehmern und einem tollen Trainer: Sai-Kit Tsui. Ja, auch unser Sai-Kit (4. Dan) ist von Anfang an dabei, und uns treu geblieben.

Wir freuen uns über die konstante Entwicklung der Abteilung. Die Traininszeiten wurden nach und nach ausgeweitet; mittlerweile haben wir 4 Trainingszeiten und 2 feste Trainer (Sai-Kit Tsui 4. Dan und Ronny Matz 1. Dan), eigene Matten, weiteres Trainingszubehör wie Pratzen und Stöcke, und, noch immer, motivierte Teilnehmer in steigender Anzahl!

Unser 10-jähriges Jubiläum wollen wir feiern!

Mit einem Tag der offenen Tür am Freitag, dem 05.04.2019 von 17 bis 20 Uhr, in unserem Dojo in der Schulsporthalle von-Eichendorff-Weg in Stapelfeld.

Es gibt ein buntes Programm mit und für Groß und Klein mit Kuchen und Getränken. Gäste sind herzlich willkommen: zum Zugucken, Staunen, Mitmachen und Ausprobieren! Auch freuen wir uns, unsere Gäste aus befreundeten Vereinen zu einem gemeinsamen bunten Training zu begrüßen.

Wir stellen vor:

- klassische Techniken, auch z.B. Abwehrtechniken gegen Stock- und Messerangriffe (keine Angst: es handelt sich um Attrappen/Trainingswaffen)

- alltagstaugliche  Selbstverteidigung

- Judo-Würfe

- Schwertkampftechniken

- Kata

- Tritt- und Schlagtechniken gegen Pratzen

u.v.m.

Es freuen sich auf zahlreiche Neugierige, Zuschauer und Mitmacher:

- Trainer Sai-Kit Tsui (4. Dan)

- Trainer Ronny Matz (1. Dan)

- Kinder, Jugendliche, Erwachsene; Anfänger und Fortgeschrittene der Jiu-Jitsu-Abteilung Stapelfeld

- die Abteilungsleiterin Michaela Tolzin (3. Kyu)

HERZLICH WILLKOMMEN zum Tag der offenen Tür des Jiu-Jitsu in Stapelfeld !

Jiu-Jitsu - für Leute von 7 bis 77!

Jiu Jitsu 27.01.2019 von Michaela Tolzin

6 Kyu-Prüfungen erfolgreich bestanden

Am 25.01.2019 war es mal wieder soweit: eine Kyu-Prüfung für unsere Kinder in unserem stapelfelder Dojo war angesetzt.

Prüfer waren Sai-Kit Tsui (4. Dan) und Ronny Matz (1. Dan). Das Dojo wurde mit einer japanischen Flagge geschmückt.

Zur Prüfung stellten sich 6 unserer Jüngsten, 4 Mädchen und 2 Jungen. Unterstützt wurden sie von der gesamten Trainingsgruppe.

Begonnen wurde mit einem gemeinsamen Aufwärmspiel, um die Muskeln zu erwärmen.

Bei der folgenden Prüfung waren die Prüflinge als auch ihre Partner gut konzentriert. Die nicht-aktiven Kinder schauten interessiert zu, und auch viele Eltern waren gekommen, um sich neugierig und stolz die gezeigten Leistungen anzugucken. Insgesamt herrschte eine tolle positive Stimmung im Dojo.

Nach dem Prüfungsteil haben alle Kids nochmals bei einem Spiel ihre restliche Anspannung mit viel Spaß abbauen können.

Schließlich folgte der offizielle Teil: die Aufstellung und Verkündung, dass alle Prüflinge bestanden haben. Jeder Prüfling wurde einzeln von Sai-Kit aufgerufen, und bekam die entsprechende Urkunde überreicht. Außerdem gab's von Ronny noch ein tolles Bügelabzeichen vom "Yoshinkan International" als Belohnung für die Kinder, die durch ihr regelmäßiges Training diese Prüfung erreichen konnten.

Freuen können sich 3 Kids über weiß-gelb, drei weitere über voll-gelb. Alle Prüflinge waren sehr stolz, die Prüfung bestanden zu haben.

Wie es in Stapelfeld Tradition ist, wurden die abgelegten Gurte an die Nächsten weitergereicht. Dies drückt aus, wie wichtig die Gurte sind, und dass man sie in Ehren halten sollte.

Ein toller Tag fand einen guten Abschluss, und alle konnten vergnügt ins Wochenende starten.

 

Zurück 1
Beitragsarchiv