Verein für Sport und Gemeinschaftspflege
von 1968 e.V. Stapelfeld

 
, Köhne Hans

12 Schüler:innen und 3 Begleiter:innen der Jenaplan-Schule Jena besuchen uns auf unserer Bogensportanlage

Unter der Leitung von Thomas Röher, stellv. Schulleiter der Jenaplan-Schule Jena und Vizepräsident des DBSV, haben 12 Schüler und Schülerinnen der Jenaplan-Schule eine Radtour von Jena bis nach Stapelfeld angetreten.

Nach insgesamt 9 Zwischenstopps hat uns die Gruppe am Freitag, den 09.07.2021, in Stapelfeld erreicht.

Bei strömenden Regen waren Daniela, Claas, Helke und Hans zunächst einmal damit beschäftigt, die Schüler:innen mit trockenen Handtüchern, Ersatzschlafsäcken und einem Schuhtrockner zu versorgen.
Dann gab es ein von uns vorbereitetes Essen mit Grillwurst, Pommes und Salaten, selbstverständlich war auch für Veganer:innen und Vegetarier:innen gut gesorgt.

Die erste Nacht verbrachten unsere Gäste aufgrund des nicht enden wollenden Dauerregens in den Schlafsäcken in unserem Unterstand und dem Aufenthaltsbereich, bevor sie dann am nächsten Tag ihre Zelte im Feld-/Waldbereich aufbauen konnten.
An den nächsten beiden Tagen standen Besuche im Miniaturwunderland, der Elbphilharmonie und eine Hafenrundfahrt an.

Als Gastgeber waren wir begeistert über die Ordnung und Sauberkeit, mit der unsere Gäste die Anlage genutzt haben.
Auch für uns war es eine weitere schöne Erfahrung.